Praxistraining: Betreuungsgespräche als HR Business Partner oder Führungskraft

Offenes Seminar

Zwischen der Einstellung und dem Ausscheiden Ihrer Mitarbeiter gibt es immer wieder Situationen, bei denen Sie als HR Experte oder Führungskräfte in betreuender Funktion gefordert sind. 

Da es hierbei oft auch um persönliche und wirtschaftliche Schicksale geht, ist das Führen solcher Gespräche selbst für erfahrene Personaler und Führungskräfte eine Herausforderung. Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, situationsbezogene und souveräne Kommunikation zu trainieren.

Dieses Praxistraining baut auf den Inhalten des Seminars OS 06 auf und befasst sich mit den emotionalen Hürden und auch mit Hilfestellungen in konkreten Gesprächssituationen. So vorbereitet erwarten Sie zahlreiche Übungseinheiten anhand herausfordernder Themen aus Ihrem Arbeitsalltag.

   

   

Inhalt

  

      

Methoden

  

 

Konflikten konstruktiv begegnen – herausfordernde Themen als HR Business Partner und als Führungskraft ansprechen

  • Innere Hürden und mögliche Hemmschwellen, das Gespräch zu suchen

  • Mögliche Reaktionen im Gesprächsverlauf

  • Chancen und Grenzen in der Vorbereitung herausfordernder Gespräche

 

Praxistraining:

In verschiedenen Übungen und Rollenspielen erarbeiten sich die Teilnehmer ein Gefühl für die unterschiedlichen Gesprächssituationen. Sie spielen verschiedenen Situationen durch, nehmen wechselnde Rollen ein und reflektieren die gemachte Erfahrung. Dadurch erlangen sie mehr Sicherheit und erarbeiten sich individuell, was Ihnen hilft, um sich im Alltag den nächsten herausfordernden Themen mit mehr Selbstbewusstsein und Gelassenheit zu stellen.

 

Die Vorgaben für die Übungen werden dabei folgenden Anlässen der Personalbetreuung entnommen:

 

  • Betriebsbedingte Kündigungen

  • Rückkehr nach Auszeiten

  • Wiedereingliederung

  • Wünsche auf Teilzeitanstellung

  • Entsendung

  • Coaching / Monitoring

  • Abmahnungen

  • Zielvereinbarungen aufgrund mangelnder Arbeitsleistung

  • zu hohe Fehlzeiten

  • Alkoholismus

  • Mobbing

  • Beschwerden über Vorgesetzte

  • Gehaltsverhandlungen

  • interne Umstrukturierungen

  • Interner Stellenwechsel (Bewerbungsgespräche, Absagen)

  • Trauerfälle

Ihre Mitarbeiter arbeiten

zusammen mit uns mit folgenden Methoden:

  

  • Impulsreferate

  • Simulation typischer Kommunikations-Situationen

  • Erfahrungsaustausch

  • Selbstreflexion

  • Einzelarbeit

  • Gruppenarbeit

  • Rollenspiele

  • Praxisnahe Tipps und Techniken

   

   

Ihr Nutzen

   

 

In diesem Seminar erkennen Sie durch zahlreiche Praxisübungen und der ständigen Aufforderung zur Reflexion wo Ihre individuellen Hürden und Hemmschwellen sind. Durch das mehrfache Üben von Gesprächssituationen, aber auch durch Techniken für den Alltag, hilft Ihnen das Training, diese zu überwinden.

Dadurch, dass Sie im Trainingsverlauf wechselnde Rollen einnehmen, erleben Sie auch die Seite der anlassgebenden Mitarbeiter aus verschiedenen Blickwinkeln. Dieser Perspektivwechsel ist ein wichtiger Aspekt, der Sie emotional auf anstehende Gespräche vorbereitet.

Durch das Training werden Sie motiviert und gestärkt, sich den herausfordernden Situationen Ihrer professionellen Rolle zu stellen und sie souverän handzuhaben. Das verbessert Ihr eigenes Selbstverständnis und festigt Ihr Selbstvertrauen.

   

   

Zielgruppe

   

HR Business Partner, Personalbetreuer und Führungskräfte, die in Ihrem beruflichen Alltag mit menschlich und kommunikativ herausfordernden Themen konfrontiert sind und bereits an dem Seminar OS 06 (Betreuungsgespräche als HR Business Partner oder Führungskraft) teilgenommen haben.

 

   

   

Organisatorisches

     

 

Dauer:

2 Tage

Nächste Termine:

Seminarbeginn:

Seminarende:

9:00 h

ca. 17:00 h

Mindest-Teilnehmerzahl:

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Sonstiges:

Die Inhalte des Seminars können durch ein Transfer - Coaching ganz individuell erweitert, vertieft und damit intensiver im beruflichen und privaten Alltag verankert werden.

Weitere Informationen zum Transfer-Coaching finden Sie hier: 

   

   

Seminargebühr

   

 

1.199,- € zzgl. MwSt. (1.426,81 € inkl. MwSt.)

  

Im Preis enthalten sind Seminar-Unterlagen, Getränke und Pausen-Snacks, sowie ein Teilnahmezertifikat.

Seminarbeschreibung als pdf zum runterladen oder ausdrucken

VA.pdf.png
Kundenbewertungen dieses SeminarsKundenbewertungen dieses Seminars

Melden Sie sich an unter Angabe der Seminarnummer

OS 07

und Nennung Ihres Wunsch-Termins